Experiment der Woche:

 Tanzende Weintrauben
10.11.2015

Im Sachunterricht haben wir heute ein Experiment mit Weintrauben gemacht.

Wir haben überlegt, was mit den Weintrauben passiert, wenn man sie in Leitungswasser oder Mineralwasser wirft.

Vielleicht entsteht Wein, meinten einige Kinder. Vielleicht platzt die Weintraube auch auf oder sie schwimmt.

Als wir es ausprobierten, stellten wir fest, dass die Weintrauben im Leitungswasser untergehen

 und sich nur sehr wenige Gasbläschen an der Weintraube bilden.

Im Mineralwasser hefteten sich sehr viele Gasbläschen an die Weintraube.

Mithilfe dieser "Schwimmflügel" konnte die Weintraube auf und ab tanzen.